Copyright 2020 - Gesangverein Nüst

Wir singen wieder...

Überall in unserem Leben hat die Pandemie großen Einfluss, so auch auf den Chorgesang. Viele Monate konnten wir unserer Leidenschaft nicht nachgehen, da das Singen zu den gefährlichsten Hobbies hinsichtlich Corona gehört. Jedoch haben wir nicht nur den Gesang sondern auch die Gemeinschaft  mit unseren Freunden vermisst. Während anfangs noch niemand wusste, wie es weitergehen kann, gibt es mittlerweile Empfehlungen für Chöre. Deshalb haben wir beschlossen, unsere Probenarbeit unter Einhaltung aller Vorgaben wieder zu beginnen. Wir singen ab sofort wöchentlich in der Kirche in Dammersbach oder Nüst, wo wir große Abstände einhalten können. Auch lüften wir gründlich vorher und nachher sowie während einer Pause zwischendurch. Hier ist es durchaus von Vorteil, dass wir nur eine kleine Gruppe von 17 Personen sind. 

Die erste Probe haben wir bereits hinter uns, und wir waren glücklich, wieder unsere Singstimmen zu hören. Es zeigte sich, dass alle diszipliniert mit der Situation umgehen, um keine Risiken einzugehen. Schon beim Einsingen merkten wir, dass wir etwas "eingerostet" sind. Aber unsere bereits eingeübten Lieder liefen dann wieder wie geschmiert! Was einmal sitzt, das sitzt! Nur im Winter werden wir wohl etwas frieren, da die Kirchen wegen der Aerosole nicht geheizt werden dürfen, wenn man sich drin aufhält. Aber das nehmen wir gerne in Kauf, wenn wir nur wieder die Möglichkeit haben zu singen. 

Jetzt arbeiten wir daran, dass wir wieder ein Konzert veranstalten können, wenn es denn hoffentlich bald wieder möglich ist.

 

f t g m