Copyright 2021 - Gesangverein Nüst

Neuigkeiten Blog

Das Jahr ist nicht mehr allzu lang...

...und wir haben noch jede Menge vor.

Da der Gesangverein Nüst in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert, ist natürlich Action gefordert. Damit beginnen wir an unserem 2. Weinabend am 27. Oktober. Wie auch schon im letzten Jahr werden wir das Bürgerhaus in ein Weindorf verwandeln. Viele haben die aufwendige Dekoration bestaunt und ließen sich einen guten Wein oder auch frisch zubereitete Weincocktails schmecken. Wie man aus einem Bürgerhaus ein Weindorf macht? Einfach mal vorbeikommen. Natürlich gibt es auch etwas zu essen und es darf getanzt werden.

Am nächsten Tag, dem 28. Oktober 2018, findet unser diesjähriger Liedernachmittag - ebenfalls im Bürgerhaus - statt. Eingeladen sind hierzu die Männerchöre aus Morles und Langenschwarz sowie die MaberTones aus Maberzell. Natürlich werden auch der Gesangverein Nüst und VoCapella gesanglich ihr Bestes geben. Bei Kaffee und Kuchen ist dieser Nachmittag immer ein sehr kurzweiliges Event.

Ein weiteres Highlight wird es am 25. November 2018 geben. In der St.-Vitus-Kirche Nüst gibt VoCapella ein Konzert und wird dabei auch durch den "Jubilar", den Gesangverein Nüst, unterstützt. Außerdem dabei: die Dammersbacher Blaskapelle. Im Anschluss gibt es im Bürgerhaus wieder Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Es wäre schön, wenn recht viele Besucher unsere Veranstaltungen besuchen würden.

Dankgottesdienst zum Jubiläum

 

Der Gesangverein Nüst feiert in diesem Jahr sein 70jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gab es einen Dankgottesdienst in der St.-Vitus-Kirche in Nüst in Verbindung mit dem Patronatsfest, der von dem "Geburtstagskind" und der daraus entstandenen Singgruppe VoCapella mitgestaltet wurde. Besonders ergreifend war der chorisch untermalte "Aaronitische Segen", der von Pater Uwe Barzen erteilt wurde.

Im Anschluss lud die Kirchengemeinde zu einem Grillwürstchen und Getränken ein, was bei bestem Wetter auch gerne angenommen wurde. Finanziert wurde das ganze durch Spenden, die der Kirchengemeinde zugute kommen werden.

 

 

Neue Fotos von VoCapella

 

Ein heißer Tag um die 35° und wir hatten eine Verabredung mit unserem Fotografen Christoph. Er sollte uns mal wieder ablichten, damit auch unsere neuen Gesichter mal irgendwo auftauchen.

Die Hitze und Trockenheit hatten mit Erfolg alles Grüne am Boden beseitigt, so dass wir mit dem, was an den Bäumen war, vorlieb nehmen mussten. Deshalb hatten wir uns die Dicke Eiche ausgesucht, um uns dort in unseren neuen Poloshirts in Pose zu stellen. Der Schweiß lief in Strömen und trotzdem war eine tolle Stimmung, die sich auch auf den Bildern zeigt.

Ein herzliches Dankeschön nochmal an Christoph.

Frühjahrsputz 2018 an der Dicken Eiche

 

Bei schönstem Frühlings- oder eigentlich schon Sommerwetter haben wir uns mal wieder um unsere Dicke Eiche und das Areal rund herum gekümmert. Es wurde geputzt und gefegt, Toiletten gereinigt, Abfall gesammelt, Holzabfälle verbrannt und was sonst so alles beim Großreinemachen anfällt. Auch haben wir jede Menge Metallreste unter anderem von verbrannten Türen in der Asche gefunden, ausrangierte Gartenmöbel, leere Kabelrollen und was manch einer sonst noch billig loswerden will. Unsere Männer haben das Dach der Toilettenanlage repariert und die Hütte ist wieder bereit für die Vermietung.

Die Pizza schmeckte nach all der Arbeit natürlich besonders gut. Auch verdursten mussten wir nicht und wir hatten auch viel Spaß dabei, wie man unschwer in unserer Fotogalerie erkennen kann. 

 

 

f t g m